Beschreibung

LeitPin 100-TL

• rot/weiß
• voll retroreflektierender Leitzylinder
• mit schwarzer Ösenkappe Durchmesser 100 mm
• Höhe 1050 mm (ohne Recyclingfuß).

LeitPins sind voll retroreflektierende Leitzylinder. Sie führen den Verkehr, warnen vor Gefahren und trennen Fahrbahnen oder verschiedene Verkehrsarten voneinander. Zur flexiblen Trennung von Wegen und Übergängen, als Begrenzungspfosten oder als Hinweis auf Hindernisse. Unübersehbar bei Tag und Nacht. Die Leitzylinder aus alterungsbeständigem, robustem Polyethylen können gefahrlos überrollt werden. Das gibt auch eine hohe passive Sicherheit.

  • Einfaches Montieren: Ein Bajonettverschluss verbindet die Zylinder mit dem robusten Fuß. Dieser wird in den Untergrund geschraubt oder mit handelsüblichem Klebstoff auf die Fahrbahn geklebt
  • Umweltfreundlich: Der Zylinderfuß ist aus wiederaufbereitetem Gummi, der Zylinderkörper aus umweltverträglichem PE hergestellt
  • Das flexible Material des LeitPins bricht selbst bei Minusgraden nicht. Angefahrene LeitPins richten sich mehrmals wieder auf. Ist ein Überfahren nicht ausgeschlossen, empfiehlt sich jedoch der FlexPin
  • In Verbindung mit einer Kunststoffkette sind selbst größere Bereiche leicht, flexibel und kostengünstig abgrenzbar. Mit der drehbaren Ösenkappe ist problemlos jede Eckvariante realisierbar
  • Sowohl für temporären als auch dauerhaften Einsatz. Kette einfach durch die Ösenkappe ziehen und Anfangs- und Endpfosten mit Verbindungsglied oder Einhängehaken befestigen.
  • Max. Abstand der LeitPins: 2,0 m Hinweis: Die maximale Aufstelllänge bei der Variante mit Kettenöse beträgt ca. 2 m.