RO25

Mit einer Arbeitsbreite von bis zu 1.200 mm bietet die RO25-Linie die größtmögliche Flächenleistung unserer Scheuersaugmaschinen. Mit einem Schmutzwassertank von 250 l und einer Batterielaufzeit von bis zu 6,5 Stunden gehören Unterbrechungen des Reinigungsvorgangs der Vergangenheit an.

Sie wird als Zweischeiben-Scheuersaugmaschine oder Walzenbürstenmaschine mit Kehrgutsammler angeboten. Benutzeransprüche wie Arbeitssicherheit sowie leichte Bedienung und Wartung der Maschine stehen Pate für das innovative Entwicklungssystem, dem wir uns verschrieben haben.

Diese Maschinengruppe verfügt über eine besonders umfangreiche Standardausstattung, wie z.B. Betriebsstundenzähler, Schlüsselschalter, Magnetventil, Überlastschutzvorrichtung für Bürstenmotor, verstellbarer Fahrersitz, Wasserstandsanzeige, Inspektionsklappe am Brauchwassertanktiefpunkt und vieles mehr. Für die Sicherheit wurden Details wie Hupe, akustisches Warnsignal im Rückwärtsgang, Warnblinklicht, Überrollbügel, hydraulische Betriebsbremse, Feststell-und Notbremse, generell in die Standardversion integriert. Darüber hinaus wurde ein hoher Wert auf intuitive Erfassbarkeit der vielen Funktionen gelegt, die dazu dienen, den Steuerungsaufwand zu vereinfachen und die Integrität der Maschine zu wahren. So wird z.B. auch im Manualbetrieb der Saugfuß im Rückwärtsgang automatisch angehoben, die Waschfunktionen werden bei Erreichen einer bestimmten Restladung der Batterien abgeschaltet, um zu gewährleisten, dass man selbstständig bis zur Ladestation gelangt.

Vortrieb: elektrisch
Arbeitsbreite: 1.000 mm
Theoretische Flächenleistung: 7.000 m²/h
Anzahl (Art) Bürsten: 2 Teller, 2 Walzen (W)
Frischwasserbehälter: 235 l
Schmutzwasserbehälter: 250 l

Für weitere technische Details können Sie uns sehr gerne ansprechen.