Anbaugeräte

Was Ihre FFZ, bzw. Ihre Stapler alles können, wird Sie überraschen. Seine Vielfältigkeit und Reichweite im Betrieb sind enorm. Der Routinier in Sachen Be- und Entladen von LKW und Regalen kann in ihrem Betrieb auch besondere Aufgaben zuverlässig und effektiv übernehmen. Vielfalt und Reichweite sind enorm.

Anbaugeräte werden mit dem Stapler fest oder temporär direkt verbunden und machen es durch ihre Funktionalität möglich, dass FFZ andere, bzw. erweiterte Aufgaben zu übernehmen.

Die Vielfalt an Varianten und Einsatzmöglichkeiten dieser Zusatzkomponenten überrascht selbst Profis. Ein Stapler wird zum Schneeschieber oder unterstützt das Recycling wertvoller Betriebsstoffe? Mit Anbaugeräten kein Problem.

Klicken Sie hier, um die Produkte in unserem Online-Shop zu kaufen

Klicken Sie hier, um die Produkte in unserem Online-Shop zu kaufen.

Zum Onlineshop

Wichtiger Praxistipp:

„Passgenau“ hat aus Sicht der Technischen Industrieberatung bei Anbaugeräten zwei Seiten:

Natürlich müssen diese Zubehörteile zum Standardstapler in der Lage sein, die speziellen Anforderungen – z.B. in der Papierindustrie –wegen der sie angeschafft werden, auch zu erfüllen. Stichwort: höchstzulässige Tragfähigkeit.

Gleichzeitig müssen die gewünschten Zusatzkomponenten auch zum bisher eingesetzten Stapler passen. Das betrifft die Verbindung mit dem Stapler und die neue Verteilung zwischen Lastaufnahme und Kontergewicht.

Stichwort: verminderte Resttragkraft.

Es ist zwingend erforderlich, Anbaugeräte sowohl vor jedem Einsatz als auch regelmäßig einer Sicht-, Funktions- und Materialprüfung zu unterziehen.
Als RST bieten wir eine breite Palette an Anbaugeräten an. Wir beraten und unterstützen Sie hier gern!

Wichtiger Praxistipp:

Für alle Staplerfahrer gilt: Das Arbeiten mit Anbaugerät ist nicht das Gleiche wie ohne. Anbaugeräte verändern die Grundauslegung der Staplerplattform. Standschwerpunkt, Resttragkraft, Abmessungen. Beachten Sie jederzeit vor jedem Einsatz das Typenschild der Anbaugeräte.

Wer im Betrieb mit Anbaugeräten arbeitet, braucht zusätzlich zum Staplerscheine eine Zusatzqualifikation. Diese wird im Fahrausweis eingetragen.
Als zertifizierte Ausbilder für FFZ und Anbaugeräte bietet die RST dazu kompakte Schulungsprogramme in Theorie und Praxis. Sprechen Sie uns an.

Als RST bieten wir eine breite Palette an Anbaugeräten, bzw. Anschlagmitteln an:

Anbaugeräte

Anschlagmittel

  • Kippbehälter

  • Klappbodenbehälter

  • Kipper

  • Spänebehälter

  • Silobehälter

  • Baustoff-Behälter

  • Gitterboxen

  • Sammelbehältersysteme

  • Gabelstapler-Kehrbesen

  • Befüllrichter

  • Traversen für Big-Bags

  • Schaufeln

  • Schneeräumgeräte

  • Arbeitsbühnen

  • Lastaufnahmemittel

  • Behälter-Kippgeräte

  • Restgitter-Palette

  • Langguttransport

  • Stapler-Tender-System

  • Stahlflaschen-Paletten

  • Gabelzinkenerweiterung

  • Palettenzug

  • Fasshandling-Geräte

  • Kassetten-Blechregale

  • Seile

  • Ketten

  • Hebebänder

  • Hebegurtschlingen

  • Rundschlingen

  • Schäkel

  • Wirbel

Anbaugeräte

  • Kippbehälter

  • Klappbodenbehälter

  • Kipper

  • Spänebehälter

  • Silobehälter

  • Baustoff-Behälter

  • Gitterboxen

  • Sammelbehältersysteme

  • Gabelstapler-Kehrbesen

  • Befüllrichter

  • Traversen für Big-Bags

  • Schaufeln

  • Schneeräumgeräte

  • Arbeitsbühnen

  • Lastaufnahmemittel

  • Behälter-Kippgeräte

  • Restgitter-Palette

  • Langguttransport

  • Stapler-Tender-System

  • Stahlflaschen-Paletten

  • Gabelzinkenerweiterung

  • Palettenzug

  • Fasshandling-Geräte

  • Kassetten-Blechregale

Anschlagmittel

  • Seile

  • Ketten

  • Hebebänder

  • Hebegurtschlingen

  • Rundschlingen

  • Schäkel

  • Wirbel

RST Stapler-Fahrerausbildung

Wir bilden Bediener für Stapler aus. In Theorie und Praxis.

Nach DGUV Vorschrift 68 Flurförderzeuge und DGUV Grundsatz 308-001 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand.

Tag 1 Theorie (u.a.)

+++ Verantwortung und Arbeitsschutz +++ Rechtliche Grundlagen +++ Hebelgesetz +++ Tragfähigkeit +++ Lenkverhalten +++ Fahrwege +++ Be- und Entladen +++ Fahrzeugarten +++ Rückhaltesysteme +++ digitale Assistenzsysteme +++ Abschlussprüfung +++

Tag 2 Praxis

+++ technische Grundfunktionen FFZ +++ Antriebsarten +++ Tätigkeiten vor Fahrtantritt +++ Praktische Übungen Fahrverhalten und Lastaufnahme +++ Praxistest und Prüfparcour +++

Auswertung und Nachbesprechung von Theorie und Praxis

Bescheinigung erfolgreich absolvierter Ausbildung im persönlichen Fahrausweis.

Gabelzinken

Gabelzinken sind bei neu gelieferten Gabelstaplern in der Regel serienmäßig montiert.

Gabelzinken

Gabelstapler sind die zuverlässigen und robusten Typen der Intralogistik.

Mehr erfahren

Stapler

Kernstück jeder Intralogistik

Stapler

Gabelstapler sind die zuverlässigen und robusten Typen der Intralogistik.

Mehr erfahren