Angebote, Organisation und technische Voraussetzungen Online-Seminare

Die RST gibt ihre Erfahrungen und Kompetenzen in Intralogistik und Arbeitsschutz im Rahmen qualifizierter und zertifizierter Schulungsangebote weiter. Und das auch Online.

Wir vermitteln Lehrinhalte über gängige Software für agile Gruppenarbeit und Präsentationen, bzw. digitale Lernmanagement-Systeme (LMS), einschließlich Testfunktionen und Dokumentation.

Für welche Themen und Schulungsformen bieten wir Online-Seminare an?

  • gesetzliche Jahresunterweisungen
  • Theoretische Grundausbildung

Fachlicher Fokus

  • FFZ – Bediener (DGUV V1 & V68)
  • Brücken- & Laufkatzenkran – Bediener (DGUV V1 & V52)
  • Ladungssicherun (VDI 2700)
  • Hubarbeitsbühnen – Bediener (DGUV V1 & R100-500)
  • Erdbaumaschinen – Bediener (DGUV R100-500)

Aktuell liegt der Fokus auf Schulungen für FFZ sowie deren Zusammenwirken mit anderen Systemen der Intralogistik, zum Beispiel Regalen, sowie auf Brücken- & Laufkatzenkrane.

Wir bauen unser Online-Schulungsangebot jedoch stetig und gezielt aus, in der Breite der Themen und Tiefe der Anwendung. Zum Beispiel prüfen wir den Einsatz stationärer oder Browser-basierter Simulatoren in der Ausbildung von FFZ-Bedienern.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Institution Fragestellungen in diese Richtung haben oder Projekte entwickeln, sprechen Sie uns an.

Wir helfen fachlich und technisch weiter.

Ablauf und Zugang sind auf zwei Arten möglich:

  • Online Live Moderation und Administration
    zentral zu einem bestimmten Termin mit der Möglichkeit direkt auf Fragen aus Sprachfunktion oder Chats einzugehen

  • Individueller Durchlauf eines Lehrprogramms durch Nutzer
    bequem vom eigenen Rechner zum wählbaren Zeitpunkt, inklusive Abschlusstest mit automatischer Auswertung und Dokumentation.

Was sind die Vorteile?

Ganz klar: Kostenersparnis!

Durch Online-Formate werden theoretische und wiederkehrende Schulungsformate „smarter“.

Zusammenstellung und Zugriff des Nutzerkreises auf die Lehreinhalte werden agiler und dezentraler. Statt eines fixen Termins für alle, kann der Durchlauf einer Unterweisung oder einer Theorieausbildung abgestimmt auf den Arbeitsablauf eines einzelnen Mitarbeiters oder die Tagesplanung einer Produktionsschicht erfolgen. Dadurch entfallen zusätzlich Anfahrtszeiten sowie Anfahrtskosten.

Die zertifizierte Qualität und Zuverlässigkeit der Inhalte sowie Dokumentation von Teilnahme oder Testergebnissen bleiben gewährleistet.

Wir unterstützen Kunden bei Planung und Initialisierung:

Damit Kunden die Online-Seminare der RST für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen können, sind bestimmte technische und organisatorische Voraussetzungen notwendig.

Dies betrifft zum einen die Verfügbarkeit, bzw. zugelassene Nutzung von digitaler Schulungssoftware oder LMS in der IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens. Allgemein haben diese inzwischen ausgereiften Programme keinen großen Installation- oder Kostenaufwand. Gleichwohl sollte die Kompatibilität mit Ihren IT-Richtlinien für Software-Nutzung und Sicherheit gewährleistet sein.

Zum anderen sind organisatorische Abstimmungen hinsichtlich Nutzerkreis, Terminplanung, Zugang und Administration sowie Dokumentation von Teilnahme und erfolgreicher Absolvierung notwendig.

Wenn Sie unser hauseigenes E-Learning Portal nutzen möchten, erhalten Sie von uns einen Voucher für Ihre Mitarbeiter per E-Mail. Die Teilnehmer melden sich daraufhin online in unserem Portal an und können direkt mit dem E-Learning und dem anschließendem Wissenstest fortfahren.

Sie sind interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen