Heben, Transportieren, Sichern

Überall dort, wo Lasten im Betrieb, auf der Baustelle, auf der Straße, der Schiene, zu Wasser oder in der Luft zu heben, transportieren oder zu sichern sind, kommen Produkte wie Hebebänder, Rundschlingen oder Zurrseile zum Einsatz.

Anschlagmittel verbinden Lasten mit Lastaufnahmeeinrichtungen. Tragfähigkeit, Anschluss und die Wechselwirkung mit Aufbauten, Hub., Zug- oder Windenfunktionen gilt es zu beachten.

Ladungssicherung ist in der Intralogistik ein Muss. Bestellte Ware soll unbeschädigt zum Kunden. Und für die Sicherheit auf dem Transportweg tragen Absender und Spediteur einer Fracht gemeinsam Verantwortung.

Dabei steigen die Anforderungen der Produkte aufgrund immer größer und schwerer werdender Lasten.

Mit unseren deutschen Markenprodukten bieten wir Ihnen ein umfangreiches Produktsortiment, das die kompletten Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechniken beinhaltet und nicht nur Qualität, sondern auch in der Tiefe und Breite seinesgleichen sucht. Egal ob Stahl, Textil oder eine Kombination daraus, wir garantieren Ihnen ein passendes Produkt für jeden Einsatz.

Wichtiger Praxistipp:

„Anschläger für Lasten im Hebezeugbetrieb“ ist nach den Ausbildungsgrundsätzen der DGUV zum Arbeits- und Gesundheitsschutz eine eigenständige Fachqualifikation.

Wer diese erwerben will, um sich zum Beispiel als Kranführer zusätzlich zu qualifizieren, braucht eine mindestens 2-tägige Grundschulung in Theorie und Praxis. Auch jährliche Unterweisungen sind dann Pflicht.

Die RST bieten beide Lehrgänge über ihr Schulungszentrum an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wir beraten und verkaufen die Produkte aber nicht nur.
Bei RST werden Sie zusätzlich ausgiebig geschult, wenn Sie möchten!

RST Schulungsmöglichkeiten

Wir bilden Bediener für Stapler aus. In Theorie und Praxis.

Nach DGUV Vorschrift 68 Flurförderzeuge und DGUV Grundsatz 308-001 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand.

Tag 1 Theorie (u.a.)

+++ Verantwortung und Arbeitsschutz +++ Rechtliche Grundlagen +++ Hebelgesetz +++ Tragfähigkeit +++ Lenkverhalten +++ Fahrwege +++ Be- und Entladen +++ Fahrzeugarten +++ Rückhaltesysteme +++ digitale Assistenzsysteme +++ Abschlussprüfung +++

Tag 2 Praxis

+++ technische Grundfunktionen FFZ +++ Antriebsarten +++ Tätigkeiten vor Fahrtantritt +++ Praktische Übungen Fahrverhalten und Lastaufnahme +++ Praxistest und Prüfparcour +++

Auswertung und Nachbesprechung von Theorie und Praxis

Bescheinigung erfolgreich absolvierter Ausbildung im persönlichen Fahrausweis.

Textile Anschlagmittel

wie z.B. Hebebänder, Schlaufenbänder, Rundschlingen ...

Textile Anschlagmittel

Textile Anschlagmittel haben eine hohe Tragfähigkeit bei geringem Eigengewicht.
Mehr erfahren

Seile

Anschlag- und Drahtseile werden zum Heben und Befördern von Lasten verwendet

Seile

Sie gehören zur Grundausstattung eines jeden Betriebes
Mehr erfahren

Ketten

Anschlagketten werden in der Industrie und auf dem Bau regelmäßig verwendet

Ketten

Anschlagketten werden in der Industrie und auf dem Bau regelmäßig verwendet
Mehr erfahren

Hebezeuge

Hebezeuge gibt es in den verschiedensten Ausführungen

Hebezeuge

Riesige Wendezangen mit integrierter Drehvorrichtung, Transportbrücken oder Fasswendegeräte
Mehr erfahren

Ladungssicherung

Systeme für Ladungssicherung

Ladungssicherung

Systeme für Ladungssicherung gehören aus Sicht der Technischen Industrieberatung zu den wichtigsten Arbeitsmitteln in der Intralogistik überhaupt.
Mehr erfahren